Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Sven Döring

Kinderzahnheilkunde

Kinder

Kinderzahnheilkunde

Die Eltern haben ein sehr hohes Maß an Verantwortung bei der Prävention. Dies gilt insbesondere deshalb, weil in Deutschland die sog. „frühkindliche Karies“ einen sehr hohen Stellenwert einnimmt. Ein Kind sollte daher zahnärztlich betreut werden, sobald der erste Milchzahn im Mund vorhanden ist. Das ermöglicht dem Kind den Besuch beim Zahnarzt ohne Behandlungsnotwendigkeit und nur mit prophylaktischen Maßnahmen kennenzulernen. Hierzu zählen:

  • Zahnputzübungen
  • eine Ernährungsberatung
  • die Fluoridierung der Zahnoberflächen und
  • das Versiegeln kariesfreier Fissuren

Ist dennoch eine Behandlung notwendig, steht das Kind im Mittelpunkt. Das bedeutet, dass durch eine dem Alter angepasste Sprache nach dem Prinzip des „tell – show – do“ eine Vertrauensbasis zum Kind aufgebaut wird. Dies beinhaltet ein langsames Vorgehen mit vielen Erklärungen. Da die Milchzähne eine Platzhalterfunktion für die bleibenden Zähne haben, ist der Zahnerhalt oberstes Gebot.
Auch für Kinder stehen modernste Behandlungsverfahren mittels Laser zur Verfügung (siehe Leistungen „Laserzahnheilkunde“). Zeigt sich das Kind völlig unkooperativ und ist eine dringende Behandlungsnotwendigkeit geboten besteht auch noch die Option unter Vollnarkose zu behandeln.

Zahnarztpraxis
Dr. med. dent. Sven Döring
     
Friedensstraße 16
41564 Kaarst
     
Kontakt
Tel 02131 . 52 30 86 0
Fax 02131 . 52 30 86 1
     
Sprechzeiten
Mo 8-12 14-18 Uhr
Di 8-12 14-18 Uhr
Mi 8-12 14-18 Uhr
Do 9-12 14-20 Uhr
Fr 8-12.30 Uhr
und nach Vereinbarung
     
Copyright ©2009-2013 by Dr. med. dent. Sven Döring und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign . Impressum . Kontakt